25. März „fridhill & friends“-Spezial: CD-Präsentation des neuen Albums der Pia Fridhill Band mit Adam Rafferty

7. Als der New Yorker-Gitarrist Adam Rafferty zuletzt 2015 bei “fridhill & friends” zu Gast war, war der Saal des Naturzentrums bis zum Rand gefüllt. Und nicht nur das Publikum war begeistert, auch die Musiker haben die gemeinsame Session mehr als genossen. Noch am selben Abend entstand die Idee ein gemeinsames Album aufzunehmen. 
  
Pia Fridhill - Bald liegt die neue CD vor: „every morning is a new song“ ist das Ergebnis musikalischer Begegnungen und Freundschaften. Die Idee war, tolle Songs so aufzunehmen, wie dies früher üblich war: ohne programmierte, digitalisierte Sounds, handgemacht, direkt und authentisch von Musikern, bei denen der Spaß und die Freude an der Musik und dem gemeinsamen Musizieren im Vordergrund stehen. 
  
Pia Fridhill (Gesang/ Percussion/ Songwriting), Jens Hoffmann (Akustikgitarren/ Gesang/ Songwriting), Stefan Michalke (Fender Rhodes/ Songwriting), Johanna Stein (Cello/ Gesang), Jochen Fink (Percussion), und –last, but absolutely not least- Adam Rafferty (E-Gitarre/Akustikgitarre) bewegen sich fulminant und stilsicher durch soulige, funkige, poppige, bluesige, jazzige Songs. 
  
Adam Rafferty wird im ersten Konzertteil seinen virtuosen Funky Fingerstyle solistisch vorstellen, um dann in der zweiten Hälfte an die E-Gitarre zu wechseln und mit der Pia Fridhill Band die neuen Songs von „every morning is new song“ mit viel Verve, Groove und solistischen Highlights zu veredeln.

Über www.piafridhill.de/store können die Karten mit PayPal oder per Überweisung bestellt und versendet werden. Karten sind auch in Ina’s Scheune (Nettersheim), Buchhandlung Pavlik (Kall) und in Buchhandlung Wachtel (Gemünd) erhältlich. Ticketpreise: 18 Euro im Vorverkauf / 20 Euro an der Abendkasse. Das erste Konzert beginnt am Samstag, 25. März um 16.00 Uhr (Einlass um 15 Uhr) und das zweite Konzert um 20 Uhr (Einlass um 19 Uhr). Die Konzerte finden beide im Naturzentrum, Urftstrasse 2-4, 53947 Nettersheim, statt.